Was ist was?

Unser kleines KFO - Wörterbuch

 

OPG:
Eine Röntgenaufnahme, bei der Ober- und Unterkiefer, alle Zähne und die Kiefergelenke in einer Übersicht abgebildet werden.


FRS:
Eine „Fernröntgenseitenaufnahme“, d. h. eine Röntgenaufnahme vom Kopf, anhand welcher vor allem die Lage von Ober- und Unterkiefer und die Wachstumsrichtung der Kiefer beurteilt wird.


Brackets:
Kleine Metall- oder Keramikteile, die auf die einzelnen Zähne geklebt werden und so eine „feste Spange“ ergeben.


Bogen:
Die Brackets werden mit einem elastischen Metallbogen verbunden; dieser Bogen bewegt durch seine Kraft die einzelnen Zähne.


Ligatur:
Ein sehr dünner Draht bzw. ein Gummiring, welcher den Bogen mit den Brackets verbindet.


Separiergummis:
Kleine elastische Gummis, die vor dem Einsetzen einer „festen Spange“ Platz zwischen den Zähnen schaffen.


Abdruck:
Eine Kieferabformung mit einem gummiartigen Material. Durch Ausgießen des Abdruckes mit Gips erhält man ein Kiefermodell.


Modell:
Ein Kiefermodell aus Gips wird für verschiedene diagnostische Messungen sowie als Arbeitsmodell zur Herstellung bzw. Reparatur von Behandlungsgeräten benötigt.


Wachsbiss:
Ein Registrat aus Wachs, durch das die Lage von Ober- und Unterkiefer zueinander festgehalten wird.


Mundhygiene:
Der wichtigste Punkt! Nur bei absolut sauberen Zähnen kann eine kieferorthopädische Behandlung ohne Gefahr von Schäden am Gebiss durchgeführt werden

 

Unsere Öffnungszeiten in den Herbstferien!

05.09.2017

Gelsenkirchen, Marl, Dorsten und Recklinghausen haben vom 23.10.17 - 26.10.17: Montag -...

Dorsten: NEUE TELEFONNUMMER!

28.06.2017

NEUE TELEFONNUMMER! Ab sofort erreichen Sie unseren Standort in Dorsten unter 02362 / 998...

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

29.03.2017

Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r Wir suchen für unsere Praxis in Gelsenkirchen zum...


Previous
Next